Hunterverein Obersimmental

Die Hunter-Piloten



Ueli Leutert


Pilot Leutert
Brevetierung im Militär 1973 auf Venom, über 1000 Flugstunden auf Hunter als Erdkampfpilot von 1980 bis 1994. Fast 20 Jahre in der Fliegerstaffel 15, die letzten fünf Jahre als Staffelkommandant. Anschliessend Fluglehrer auf PC-7 in der IFl St 14, und Instrumentenflug-Instruktor F/A-18 bis Ende 2003.

Seit 1974 Linienpilot bei Swissair/Swiss International Airlines. 14 Jahre Copilot auf DC-9 und DC-10. Seit 1989 Kapitän/Instruktor und Fluglehrer auf MD-80, MD-11 und A-330/A-340. Pensioniert im November 2008. Anschliessend Kapitän und Fluglehrer auf Cessna XLS+ bei Swiss Privat Aviation. Seit März 2011 Kapitän bei Edelweiss. Gesamtflugerfahrung 19'500 Stunden. Gründungsmitglied der Hunter Flying Group (HFG). Instruktor/Experte auf Hunter, DeHavilland-Flugzeugen, PC-7 und einmotorigen Kolbenmotorflugzeugen. Fliegt an Airshows die Vorführungen auf Venom, Vampire, Hunter und Bücker.

Hanspeter «Goliath» Reusser


Pilot Reusser
Seit der Gründung der Hunter Flying Group dabei. War in der Luftwaffe im Einsatz auf Vampire, Venom, ab 1982 bis zur Ausserdienststellung 1994 auf Hunter in der Fl St 15 in St. Stephan und Pilatus PC-9. Mit total über 16‘000 Flugstunden, davon 1000 auf Hunter und über 300 auf Vampire/Venom, pilotiert er Passagierflüge auf Hunter T.Mk. 68 und Vampire-Trainer DH 115.

Er ist der «Technische Pilot» des Swiss Hunter Teams und zuständig für die Koordination der Logistik und Technik sowie Beschaffung von Betriebsstoffen und Ersatzteilen. Nach über 35 Jahren als Linienpilot bei Swissair, dann Swiss International Airlines wurde er per 31.Oktober 2016, als Kapitän auf Airbus A-330/A-340, in die Pensionierung verabschiedet.